Oh du Fröhliche…

Leider sieht die Chance auf Arbeit momentan mehr schlecht als recht aus. Überall suchen sie zwar 400€-Jobber, aber da sind junge Studenten attraktiver als ich. Dabei könnten die mich einsetzen, wann sie wollen. Ich bin so gut wie immer verfügbar. Leider interessiert das die Läden nicht. Ich hätte gedacht, dass ich gerade zur Weihnachtszeit leicht einen Job finde, aber Fehlanzeige!

Und genau jetzt könnte ich zusätzliche Verdienste gut gebrauchen, schließlich muss ich Weihnachtsgeschenke besorgen und das ist schwer mit einem Hartz IV -Satz, bei dem es dir die Schuhe auszieht!

Außerdem fragen mich oft Freunde, ob wir nicht mal auf den Weihnachtsmarkt wollen oder dies und das machen können und jedes Mal muss ich absagen. Es ist echt traurig und ich weiß nicht, was ich noch machen soll!

Ich frage mich, wie das Langzeitarbeitslose hinkriegen, ich würde ja eingehen, wenn ich über ein Jahr so leben müsste. Und wie kann man nur nicht arbeiten WOLLEN?? Es gibt ja wirklich solche faulen Leute, die lieber mit Hartz IV auskommen, als sich um Arbeit zu kümmern. Neulich bin ich sogar zur Tafel gegangen, um mir ein bisschen was warmes zu gönnen. Ich sag euch, ich kam mir noch nie so armselig vor. Aber solche Momente geben einem noch mehr Motivation einen Job zu finden.

Ich habe jetzt soweit gespart, dass ich, ohne das meine Eltern was bemerken, normale Weihnachtsgeschenke gekauft, denn ich will nicht, dass meine Eltern von meiner momentanen Situation erfahren, das würde mir irgendwie meinen Stolz nehmen, denn den hab ich Gott sei Dank noch!

Tja und nun? Ich will Weihnachten nur irgendwie hinter mich bringen und dann gleich im neuen Jahr wieder nach Jobs suchen, denn die Agentur für Arbeit ist mir da keine große Hilfe!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Bin arbeitslos

Nun ist es doch passiert. Ich habe keinen Job mehr. War das erste Mal auf dem Amt und es war so deprimierend. Am Empfang wurde mir gesagt, dass zur Anmeldung ich den Nebeneingang nutzen solle. Dort müsste ich mir in die Schlange einreihen und eine Stunde warten, bis ich mein Anliegen Vortragen durfte: HARZ IV. Dann wurden mir Formulare zum Ausfüllen in die Hand gedrückt und ich durfte wieder warten.

Damals dachte ich, dass die Leute, die Harz IV bekommen, es sich auf Kosten des Staates sich gut gehen lassen, aber weit gefehlt. Diese Stress, den ich nun regelmäßig auf dem Amt habe, wünsche ich keinen. Man wird richtig mies behandelt, immer misstraut man mir. Als wenn ich das Geld unberechtigt bekommen würde, zu faul zum Arbeiten bin und ehrlich verdienende Arbeiter ausbeute. Aber eigentlich kann ich doch nichts dafür, dass ich arbeitslos bin und keinen Job bekomme. Natürlich würde ich viel lieber arbeiten und bemühe mich auch wie irre darum, dass ich so schnell wie möglich einen neuen Job bekomme. Jede Woche quäle ich mich mit den Bewerbungen, die mir nicht gerade leicht fallen. So ein höfliche Formulierung der Anschreiben, macht mir die Finger wund.

Dagegen ist hier im Blog zu schreiben, eine Wohltat. Zurück zum Harz IV. An die, die noch Arbeit haben, aber Harz IV Empfänger um deren Kohle und Freizeit beneiden. Lasst euch sagen, es ist die Hölle. Das in aller Kürze. Das nächste Mal erzähl ich euch eine kleine Anekdote über meinen Sachbearbeiter.

Bis dahin grüßt euch Gerd!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Arbeitslosenzahlen

moin,

gehört? Die Arbeitslosenzahl ist gegenüber Juni um 36.000 gestiegen, im vergleich zum Vorjahr jedoch um 270.000 gefallen. Das ist ja fast ein Grund zur Freude! Sicher man Findet heute vielleicht leichter einen Job als noch vor 2 oder 3 Jahren aber die Qualität der Jobs nimmt ab!

Ich sehs doch bei mir. Ich Arbeite 40 Stunden die Woche in der Montage von Lkwanhängern und was kommt am Ende des Monats bei raus? An und für sich genug, aber auch nur für das aller Nötigste, also VIEL zu wenig. Da arbeitet man im Akkord damit die Teile in der Zeit fertig werden, was auch Schwachsinn ist, weil sie dann zu 70% noch einmal in die Nachbearbeitung müssen, weil eben nur schwerlich alles im Zeitlimit geschafft werden kann und hat am Ende so viel raus, das man bis zur nächsten Lohnzahlung wieder bei mehr oder weniger NULL. Man arbeitet also praktisch nur um zu existieren, aber das kann doch nicht der Sinn sein? Überstunden werden müssen wir machen, sogar Samstags haben wir schon gearbeitet, trotzdem bleibt am Ende nichts. Ausbeutung!

Arbeitsagentur

Arbeitsagentur


Wo sich die Regierung jetzt so freut, das es „im Verhältnis zu bla bla“ weniger Arbeitslose sind, sollten sie lieber mal schaun was für tolle Arbeitsplätze doch für die 270.000 geschaffen haben. Aber natürlich interessiert das nicht. Würde mich auch nicht interessieren wenn ich einen dicken Dienstwagen mit Volllederausstattung hätte und ständig von allen Zucker in den Allerwertesten geblasen bekam. Die sollten sich endlich mal um die Kümmern die sie gewählt haben, statt ständig nur für ihre Lobbys zu arbeiten. Ist für mich kein Wunder wenn keiner Wählen geht wenn man vorher genau weiß, das die am Ende alle das Gleiche für den 0815 Wähler tun, nämlich nichts!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fussballsommer

moin,

habt ihr das gesehn? Ja? wir haben sie sowasvon verzockt die Argentinier, es wäre weniger peinlich gewesen, wenn sie gar nicht erst angetreten wären. VIER zu NULL für Deutschland. Hab es mir nicht nehmen lassen das Specktakel mit meinen Kumpels zu schaun. Wir waren alle außer Rand und Rand. Im Anschluss nach einem kleinen Umzug durch die Nachbarschaft, auf der wir stolz die Siegerflagge präsentieren haben wir dann noch ausgelassen gefeiert.

Am morgen danach hatte ich einen Riesen Kopf dran, gut ich ausschlafen konnte, dumm, das es gefühlte 100°C im Raum sind weil die Sonne es besonders gut mit uns meint. So unerträglich, das nichts bleibt als den Tag am oder besser im Wasser zu verbringen. Am Nachmittag ging es deshalb raus zum Baggersee. Dort muss man nichts blechen und hat mehr Platz. Eine Wohltat bei dem Wetter im Wasser zu liegen! So bald man jedoch wieder raus ist, ist man auch schon wieder trocken. Wie ungewohnt für einen Sommer in Deutschland.

Baggersee

Baggersee

2003 war es zu letzt so heiß, das beste war, das es in den Ferien so heiß war. Dumm natürlich für all jene, die in den Urlaub gefahren sind, aber das ist dieser tag ja ähnlich, nur das noch nicht alle Ferien haben. Vielleicht ist das aber auch ganz gut, denn so bekommen sie Hitzefrei, können gemütlich mit dem Fahrrad heim fahren und am frühen Nachmittag schon wieder in der Pfütze ihres Vertrauens liegen und sich abkühlen. Die 3h die sie in der Schule sind dürften auch nicht mehr ins Gewicht fallen, denn die Noten dürften bereits fertig sein, womit die Bengel nur noch Zeit absitzen. Was ein Leben, es fehlt mir irgendwie!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das vergangene Wochenende

Aye aye,

VW-Treffen

VW-Treffen

so mir wieder hier! Jetzt war dieses Wochenende wieder VW Treffen zwar ausnahmsweise in Warza und nicht in Westhausen aber naja. Es war laut, es roch nach verbrannten Gummi aber ich mochte die Atmosphäre der letzten Jahre lieber! Ich war diesmal nicht mit dem auto da, da mir das Kupplungsseil gerissen ist und ich gerade auch keinen alten Satz Reifen zum verheizen gehabt hätte. Jetzt fragt mich nicht wie es abends war, denn da war ich wo anders. Es gibt Dinge die wichtiger sind als Autos. Ihr wisst schon was ich meine 😉

Was gibt es sonst? Ja Außer Fussball, aber da spare ich mir Jeden Kommentar. Na gut einen: DEUTSCHLAND! Das muss reichen! Wäre ja gelacht wenn wir wieder leer ausgehen würden.

Fussball, Feier, Vitacola. Ist euch die Vitalimo mal aufgefallen, ich muss sagen die ist unheimlich gut. Die Orange ist Gut, aber die Zitronenbrause ist echt unheimlich gut. Also wer die noch nicht probiert hat weiß0 jetzt was zu tun ist! Klar gibt es auch von Zeit zu zeit mal eine Coke aber Vitacola ist viel Praktischer, da spare ich mir das Obst. Ein hoch auf den Vitaminkick haha

Mehr gibts eigentlich nicht zu berichten, bin jetzt bei einer Firma in Erfurt die Hohlblocksteinen herstellt. Das ist echt schade, denn jetzt muss ich wieder jeden Tag 50Km fahren und dann ist mein auto auch noch kaputt. Echt gut wenn man Golf fährt, da hat man immer jemanden zur Hand der sich auskennt und eventuell günstig an Ersatzteile kommt. Ist ja auch nicht so schwer das Teil zu wechseln aber ich kann es dann leider doch nicht.

Naja denkt dran VitaLimo zu Probieren, ich mach mich dann vom Acker.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sommer Sonne Sonnenbrand

Moin,

ich bin wieder da um euch wieder meinen Senf aufs Brot zu schmieren. Moment ging der Spruch nicht anders? Egal! Also was gibt es Neues? Nichts weltbewegendes würde ich meinen. Ich bin in letzter Zeit immer die ganze Woche weg, weil mich meine Leiharbeiterfirma nach „drüben“ verliehen hat, zwar macht mich das nicht reich aber ich kann mein Geld nicht ausgeben und somit am Wochenende viel mehr auf den Putz hauen! Außerdem sind die ganz nett, die scheuchen einen nicht so und zahlen auch noch mehr. Das beste ist aber, das ich nicht jeden Tag 50+ Km fahren muss, sondern Fahrgeld für die Anreise kassiere und eine Unterkunft gestellt bekomme. Klasse!

Partytechnisch sieht es im Moment ganz gut aus. Der Sommer ist da und somit auch die Grillsaison, wobei das ja eigentlich BRATEN heißen muss. Heißt ja auch nicht Thüringer Grillwurst sonder Bratwurst. Grill sagt man hier natürlich auch nicht, sonder Rost. Schon mal ein Grillbrädel gegessen? Ich nicht, dafür massig Rostbrädel! Da schmeckt es auch gleich viel besser. Wenn dann noch die Sonne scheint ist alles im Lot aufm Bot.

Sommer, Sonne, Strand und Meer!

Sommer, Sonne, Strand und Meer!

Sommer, Sonne, Strand am Meer… mir würde erst einmal Sonne reichen. Dann kann ich am Wochenende schön in der Sonne braten und muss mich um nichts weiter Kümmern. Klasse wäre es wenn man die Sonne für sich arbeiten lassen könnte, wie es in Ballstädt mit dieser Riesen Solaranlage gemacht wird. Ich glaub bei Käuferportal.de kennt man sich damit ganz gut aus. Jedenfalls ist alles was mir noch fehlt ein Scheunendach mit 200qm (mehr ist besser) und 100.000€ für die Anlage, dann arbeite ich noch 10 Jahre weiter und kann dann eine relativ ruhige Kugel schieben.Naja bleiben wir vorerst beim braten in der Sonne, denn so schnell wird das nichts mit dem Solarstrom.

Ich könnte aber auch einen Job als Tellerwäscher annehmen. Ein Bekannter meinte, er bekomme 3,75/Stunde. Das bedeutet, dass wenn er 1.000.000€ verdienen will, das er 30Jahre ohne Pause arbeiten müsste (denn die Pausen werden nicht bezahlt). Wenn man es so sieht kann ich mich also glücklich schätzen was? denn ich komm zumindest noch auf meine 800 bis 1000 € im Monat.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mein eigener Blog

Tach auch,

hier ist nun mein kleines Reich in dem ich der König bin und meine Meinung kundtun kann. Vielleicht hört mir ja wer zu da draußen. Ich hab meist recht und wenn nicht dann nur deshalb weil ich in Mathe kein Einstein bin. Ich komme also aus der Weltstadt Gotha, welche die älteren unter euch vielleicht noch als Residenzstadt von Sachsen-Gotha kennen. Hier ist nicht besonders viel los, aber wenn es an der Zeit ist sorge ich dafür das es kracht.

Bin ja nun leider dauernd mit dem Auto unterwegs, zwecks Arbeit und so. Wenn ich dann am Ende des Monats immer vergleiche, was so in meinem Geldbeutel gelandet ist, dann kommen mir die Tränen. Da läuft Öl ins Meer, dort arbeiten die Raffinerien nur auf halber Leistung und dann kommen da noch Steuern dazu, die mir absolut ungerechtfertigt erscheinen. Ich bin ja nur Leiharbeiter und bekomme ja nur das Minimalste, weil sie meine Sklaventreiber den ganzen Gewinn in die Tasche stecken und dann auch noch sowas?!

Hartz IV

Hartz IV

Manchmal denk ich, dass es besser wäre wenn ich Harz IV beantragen würde. Da bekomme ich zwar etwas weniger, hab aber am Ende mehr weil ich kein Benzin zahlen muss und die sogar noch meine 4 Wände finanzieren. Manche Dinge sind einfach nur dämlich geregelt! Die die arbeiten kriegen nichts und die sich freiwillig daheim wund liegen, weil sie nicht arbeiten wollen, kriegen alles in den Hintern geblasen!

Sorget euch nicht! Ich fange bestimmt nicht damit an, ich will ja auch etwas für mein Geld tun und nicht vom Staat abhängig werden! Ich ärgere ich mich bloß weil mein Auto in finanziell besseren Zeiten gekauft hab und da nun so ein ie0iges aber auch durstiges Aggregat drin steckt. Mit dem Motor zieht der Wagen gut an, sowohl auf der Straße, als auch in der Geldbörse.  Dumm ist auch das ich für das Auto gar nichts mehr bekommen würde. Ich mein ich will ja wenigstens haben, was ich investiert habe und ein neues Auto bräuchte ich ja auch. Naja lassen wir das.

Bis denn

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen